Am Samstag, den 24.02.2018 fand die diesjährige Generalversammlung auf dem Schießstand statt. Nachdem das Protokoll der letzten Generalversammlung vorgetragen wurde, las Michael Hennemeier den Jahresbericht vor. Karin Montag berichtete über die aktuelle Kassenlage.

Bei den Wahlen wurde Tobias Blome in seinem Amt als Schießmeister wiedergewählt. Ebenso Schriftführer Lennart Rodehutskors, welcher als Schriftführer in seinem Amt bestätigt wurde. Beratendes Mitglied blieb Sabrina Heimann. 

Nach einer kurzen Pause bei einer warmen Speise wurde die Ehrungen vorgenommen. Heinz Jüde wurde für seine 50-jährige Mitgliedschaft in der Schießsportabteilung geehrt. Ferner wurden die Sieger den Vereinsmeisterschaften mit Urkunden ausgezeichnet. Der Wanderpokal des "Drei-Waffen-Matches" blieb in diesem Jahr wieder bei Alexander Schachten. (siehe Foto)

Wichtiger Tagesordnungspunkt war der "elektronische Schießstand". Es wurde über die Vorteilhaftigkeit, Zukunftsfähigkeit und mögliche Finanzierungsprojekte gesprochen. 

 

Abboniere unseren Kalender auf deinem Smartphone:

Android oder iOS   

Heute 2

Insgesamt 10463

Kubik-Rubik Joomla! Extensions