Am 06.12.2019 fand zum ersten mal das Bataillonspokalschießen auf unserem renovierten Schießstand statt.

Es traten alle Kompanien der St. Johannesschützenbruderschaft Delbrück zu einem spannenden Wettkampf gegeneinander an. Dieses Jahr konnte sich die 1. Kompanie mit 790,1 Ringen, gegenüber der 2. Kompanie mit 785,3 Ringen, den Bataillonspokal für ein Jahr sichern.

Die 4. Kompanie erreichte 751,1 Ringe, die 3. Kompanie 681,4 Ringe.

Rainer "Zappa" Gertkämper wurde mit 102,0 Ringen als bester Einzelschütze von Oberst Bernd Hagenhoff und Schützenkönig Elmar Füser ausgezeichnet.

König der Könige ist Harald Grewe mit 31,3 Ringen.

Diesjähriger Schülerprinz ist Paul Hagenhoff mit 18 Ringen und neuer Jugendprinz wurde mit 14 Ringen Jannis Weitemeier. Die beiden Prinzen werden auf dem Winterball mit ihren Prinzenketten ausgezeichnet.

 

 

13.11.2020
Bat. Pokalschießen

Abboniere unseren Kalender auf deinem Smartphone:

Android oder iOS   

Heute 3

Monat 52

Insgesamt 19601

Kubik-Rubik Joomla! Extensions